PCI-FPGA-Core

Wenngleich PCIe mittlerweile Stand der Technik ist, sind noch immer zahlreiche PCI-Busse als fester Bestandteil vieler Systeme verbaut. Der PCI-Bus ist in der Lage, verschiedenste Komponenten kommunikativ miteinander zu verbinden. 

Der PCI-FPGA-Core beinhaltet eine Schnittstelle zum PCI-Bus und bietet dem Nutzer ein leicht anwendbares 32-Bit Adress- und Datenbusinterface zum Datenaustausch.

Der Entwurf des Interface erfolgte unter Berücksichtigung der PCI-Spezifikationen 2.2 bzw. 2.3. Durch einen Parametersatz lässt sich der FPGA-Core parametrieren und der jeweiligen Anwendung anpassen. Der Core lässt sich in FPGAs verschiedener Hersteller implementieren.

Zur Entwicklung eigener Applikationen stehen PCI-Evaluation-Boards auf Basis der APA- bzw. A3P-Baustein-Familie von ACTELTM zur Verfügung.

PCI Evaluation Board

Ansprechpartner

 

Helge Maday

Helge Maday
Rufnummer:
03631 924-118

Anfrage zum Produkt

    Ihre Daten




    Kontakt


    Produkt