Elektronische Steuerungen und Steuerungssysteme

Für die meisten technischen Geräte und Systeme in allen Wirtschaftsbereichen sind elektronische Steuerungen notwendig und unverzichtbar. Die Palette reicht von einfachen Schaltungen bis hin zu sehr komplexen Steuerungssystemen mit einer Vielzahl von Funktionen.

Elektronische Steuerungen können aus analogen, digitalen und programmgesteuerten Schaltungen samt digitaler und/oder analoger Signalverarbeitung bestehen. Je nach funktionaler Anforderung und erwartetem Fertigungsvolumen suchen wir den optimalen Lösungsansatz und setzen diesen mit unseren Spezialisten um. Für Entwurf und Test von Hardware und Software (Firmware) nutzen wir hochproduktive Werkzeuge und Methoden – inklusive FPGA-Design – um wirtschaftliche Ergebnisse sicher zu stellen. Durch die verstärkte Nutzung von Firmware und digitaler Speicher erhöhen wir die Flexibilität der Anwendungen, mit dem Ziel, zukünftige Hardwareänderungen so gering wie möglich zu halten.

In vielen Anwendungsbereichen wie z.B. Medizintechnik, Fahrzeuge und Bahntechnik sind oft Lösungen gefordert, die neben den funktionalen Anforderungen auch den Sicherheitsanforderungen nach IEC 61508/IEC 61511 gemäß der jeweiligen Sicherheitsanforderungsstufe („safety integrity level“ = SIL) genügen müssen. Damit wird sichergestellt, dass auch im Falle des Ausfalls von Funktionen ein sicherer Zustand eintritt und kein Schaden entstehen kann. Weiter können Zuverlässigkeit und Betriebssicherheit durch die Realisierung von redundanten Funktionen erhöht werden.

Platine Elektronische Steuerung

Ansprechpartner

Profilbild Matthias Niwa

Matthias Niwa
Rufnummer:
03631 924-260