Umweltsimulation / Komponentenqualifizierung

Fast alle Produkte sind Umwelteinflüssen ausgesetzt. Hierzu zählen die unterschiedlichen Temperaturen und klimatischen Bedingungen, mechanische Belastungen wie Vibrationen oder Schocks, unterschiedliche Luftdruckverhältnisse aber auch Einflüsse von Wasser und Staub.

Das Umweltprüflabor der IMG Electronic & Power Systems GmbH in Nordhausen kann im Rahmen seiner Umweltprüfleistungen und der vorhandenen Technik eine Vielzahl der relevanten Umwelteinflussfaktoren simulieren und entsprechende Prüfungen durchführen.

Mit unseren Möglichkeiten unterstützen wir Sie bei der Entwicklung und Optimierung Ihrer Produkte, damit während der gesamten Lebensdauer, beim Transport und im Betrieb bei Ihrem Kunden der störungsfreie Betrieb funktioniert.

TCV4060/TV51000/LS-340
kombinierte Vibrations- und Klimatestanlage TCV4060/TV51000/LS-340
TCV4060/TV51000/LS-340
Blick in den Innenraum
HCZ 3006 N
begehbare Klimakammer HCZ 3006 N
HCZ 3006 N
Blick in den Innenraum
Spaltencontainer

Unsere Leistungen

  • Prüfungen zur Umweltsimulation
  • Umweltsimulation an Einzelkomponenten, Baugruppen und Komplettgeräten
  • Realisierung umfangreicher Lastenhefte
  • Durchführung von Funktionsprüfungen und Monitoring zur Überprüfung und Überwachung
  • Prüfung kundenspezifischer Anforderungen (von den Normen abweichende Prüfparameter und Anforderungen)
  • Prüfberichte mit Endergebnis und Teil- oder Zwischenergebnissen
  • Hilfe bei der Erstellung von Prüfplänen

Akkreditierung

Unser Labor für Umweltsimulation ist von der DAkkS Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH akkreditiert (Registriernummer D-PL-12071-01-00).

Siegel der DAkkS Deutsche Akkreditierungsstelle

Prüfungen zur Umweltsimulation

  • Temperatur- und Klimaprüfungen
  • Schwingungs (Anregung mittels Festfrequenz, Gleitsinus einschließl. Resonanzsuche, Sinus über Rauschen oder frequenzgeformtem Breitbandrauschen)
  • Stoßprüfungen (Anregung mit allen klassischen Stoßformen wie Sägezahn, Dreieck, Halbsinus und Trapez)
  • kombinierte Prüfungen unter definierten Klimabedingungen (Temperatur von -40°C bis +180°C, Feuchte von 10% bis 95% rel.)

Normen für Umweltprüfungen

Für folgende internationale und nationale Normen führen wir Temperatur-, Klima-, Vibrations- und Schockprüfungen durch:

Temperatur- und Klimaprüfungen

Norm Inhalt
DIN EN-60068-2-1 Kälte
DIN EN-60068-2-2 Trockene Wärme
DIN EN-60068-2-14 Temperaturwechsel
DIN EN-60068-2-30 Feuchte Wärme
ISO 16750-4 Klimatische Beanspruchung elektrischer und elektronischer Ausrüstung Straßenfahrzeuge
EN 50155/IEC 61373 Betriebsmittel von Bahnfahrzeugen

Vibrations- und Schockprüfungen

Norm Inhalt
DIN EN-60068-2-6 Schwingen sinusförmig
DIN EN-60068-2-27 Schocken, Dauerschocken
ISO 16750-3 mechanische Beanspruchung elektrischer und elektronischer Ausrüstung Straßenfahrzeuge
EN 50155/IEC 61373 Betriebsmittel von Bahnfahrzeugen

Downloads

Umweltprüfungen

26_Umweltpruefungen.pdf [789,2 kB]

Klimaprüfungen

45_Klimapruefungen.pdf [859,5 kB]
Render-Time: -0.253758